Angstpatienten - was tun?

Angstpatienten – was tun?

Der besondere Patient: Angstpatienten in der Zahnarztpraxis

Gemäß der International Classification of Disease leidet ein beträchtlicher Teil der Menschen unter einer krankhaften Form der Zahnbehandlungsangst1. Das individuelle Empfinden der Patienten ist sehr subjektiv und kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass kein Zahnarzt mehr aufgesucht wird. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe und den adäquaten Umgang mit diesen Patienten.

Nähere Infos finden Sie auf der Hersteller-Website

1 Jöhren P, Margraf-Stiksrud J: Stellungnahme der Deutschen Ges. f. Zahn-,Mund- und Kieferheilkunde zum Thema: Zahnbehandlungsangst und Zahnbehandlungsphobie bei Erwachsenen. Dtsch Zahnärztl Z 57, 9–10 (2002).

Bildquelle: Sebastian Duda - fotolia.de
Textquelle: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH